Vortrag „Neues Geld – Neue Welt“ von DI Tobias Plettenbacher Highlights

Achtung die Österreicher sind wieder auf zack. ATTAC, timesozial.org

Wirtschaftskrise Ursachen & Auswege.

Diesmal hoffentlich nicht über einen Weltkrieg.

Wenn wir diese wundervolle welt erhalten wollen für unsere Kinder dann müssen wir etwas ändern.

Viele Leute denken ja es geht bergauf….. wenn die G20-Konjunktur-Pakete irgendwann mal auslaufen…… gehts wieder ordentlich Bergab.

Links Oben: Der Welthandel der auf Schiffen stattfindet (bis November 2009)
Oben Rechts: Industrielle Produktionen in der EU
Unten Links: Japan Rückgang der Industriellen Produktion von über 50%
Unten Rechts: Die Gewinne der größten Amerikanischen Konzerne

Unseren Firmen die exportorientiert sind geht langsam die Luft aus.

Wir werfen ja mitlerweile mit Billionen und Trillionen um uns.

Die Staatsschulden der USA betragen 294 Billionen USD.

29.4 Millionen km von Dollar Scheinen könnten die ganze Welt bedecken.

Pro Kopf gerechnet ist es in Österreich / Deutschland nicht viel besser.

Fast alle Staaten der Welt sind hoch verschuldet.

Sind die alle dumm? Sind die alle unfähig? Oder liegt es am System?

Was ist die besonderheit unseres Geldsystems?

Sie haben Geldvermögen, tragen das zur Bank, erwarten dafür Zinsen zu erhalten.
Die Bank muss jemand finden der sich verschuldet / einen Kredit aufnimmt d.h. es entstehen Schulden.

Der Kreditnehmer muss Zinsen zurückhalten die Sie bekommen. Alle Vermögen die da sind werden größer um ein paar % jedes Jahr.

Dann muss die Bank noch mehr Schulden erfinden die für diese Zinsen die dazugekommen sind wieder Kredite aufnehmen und so weiter und sofort.

Rot: die Vermögen
Violet: die Schulden

Unser ganzes Geldsystem besteht auf Schuld.

Und die Schulden können nie zurückgezahlt werden, ist völlig unmöglich.

Die Vermögen und der Wasserkopf wächst viel schneller als der ganze Rest des Körpers.

Diese Wachstumskurven haben eine Besondere Form.

Die fangen ganz langsam und gemütlich an…….. und gehen immer steiler nach oben bis sie fast senkrecht werden.

Das passiert wenn Sie jeden Zeitabschnitt ein paar prozent dazutun.

Hier 5% über 100 Jahre: Die Geldmenge vermehrt sich um den Faktor 128x

D.h. wir haben hier Systeme die immer übersteuern, die immer zu einer Rückkopplung führen, die kollabieren müssen……

….. wie wächst die Natur? Kein Baum wächst in den Himmel.

Warum kennt unsere ganze Wirtschaft unsere Politik nur ein einziges Zauberwort? Wachstum! Wachstum! Wachstum!

Warum bricht das ganze System etwa alle 60 Jahre zusammen?


Was Türkis/Blau ist ist das was der arbeitenden Bevölkerung übrig bleibt.

Die exponentielle Kurve gelb/rote Kurve fängt gaaaaanz langsam an…… und irgendwo zwischen 2010 und 2015 kommt der magische Punkt bei dem Sie zahlen müssten um arbeiten zu dürfen.

D.h. das was uns übrig bleibt für unsere Arbeit wird immer weniger.

Eine Verdopplung alle 12 Jahre…… von allem was wir tun….. was wir essen…… was wir konsumieren……

Wir vernichten jeden Tag 50.000 Hektar Regenwald…….. jeden Tag sterben bis zu 100 Tier und Pflanzenarten aus……. davon sind viele noch garnicht erforscht.


Die wichtigsten Fischarten sind alle vom Aussterben bedroht….. in 10 bis 15 Jahren

wenn wir unsere Probleme in den Griff kriegen wollen……. müssen wir uns von Wachstum und unserem Zinssystem welches Wachstum erzwingt vollkommen verabschieden.

Powered by ScribeFire.