Stress und Mobbing ist Körperverletzung….

Warum?

Weil Stress die Anfälligkeit des Körpers für Krebs (einer der schrecklichsten Siechtümer dieses Jahrhunderts) fördert.

Wer mit seinem Arbeitsplatz nicht zufrieden ist und sich wundert…… dass obwohl er NOCH MEHR Gas gibt….. er Netto nicht mehr in der Tasche hat…… der möge doch bitte mit uns allen zusammen alternative Möglichkeiten des glücklichen und nachhaltigen menschlichen Lebens und Existierens testen, erforschen und erproben.

Wir alle sind auf der such nach Glückseligkeit und Zufriedenheit.

Ich meine Zufriedenheit muss Man(n)/Frau lernen……

Mit 1 Millionen Netto im Monat kann man genauso unglücklich sein wie mit 100 Netto im Monat.

Kann man es sich mit ersterem Gehalt leisten ein „Arschloch“ zu sein?

Ich meine Nein.

Weil jedes respektlose Verhalten eine Botschaft an die Menschheit ist sich ebenfalls so zu verhalten… und irgendwann kommt der Boomerang zurück….. egal wieviel Gehalt man verdient.

Wer Bauchweh hat am nächsten Tag aufzustehen und seiner nicht Gott- aber Gesellschafts-Gegebenen Tätigkeit für die Gesellschaft und das Geld nachzugehen, der, sollte schleunigst im Interesse der eigenen Gesundheit sich einen anderen Job suchen bei dem er sich auf den nächsten Tag freuen kann.

Alles andere macht uns Kaputt und ist Selbstzerstörung.

Und genau das ist Krebs auch.

Selbstzerstörung. Amoklauf. Selbstmord ausser Kontrolle.

Michael Stahl – Versagen als Vater

ps: warum gibt es nur Arbeit in Sklaverei-Betrieben in welchen das Chef-Angestellten Verhältnis immer wieder neue Tiefststände erreicht…. aber in die Betriebe in welchen es „human“ zugeht gehen pleite?
… die Zinsen sind übrigens auch der Grund warum alle Arbeiten dauernd effizienter werden müssen…… und zwar so zwischen 3-6% im Jahr.