…… wir reißen menschen auf wie chips packungen….. nur um sie dann weg zu werfen…….

…… wir werfen ehepartner weg……. beziehungen……… freunde…….. menschen……… haustiere……….

 

einfach alles………..

weil wir es so gewohnt (waren).

 

vorallem die generationen gebohren um 1950 herum…… wurden gebohren……. um weg zu werfen…….. 

 

um kreisläufe……. gleichgewichte…….. equilibrien………. scherten sie sich einen feuchten kericht…….. nach uns die sint flut…… weil es könnte ja sein dass morgen der spaß ein (kriegs) loch hat. deswegen lieber heute aufreisen und morgen wegwerfen……. bevor es nichts mehr weg zu werfen gibt.

in den schwersten zeiten…….. bist du allein…….. mit deinen worten…… gedanken und werken.

wer hat das virus erfunden? (die schweizer?) welcher sinn hat das sichtum des krebs?

die einfachste erklärung….. ist das personifizierte böse……. dass da uns immer und ewig nach unserem glück und unserem leben trachtet.

dass es uns so richtig reinwürgen will……. dass es uns erlaubt so richtig unglücklich und traurig zu sein………. und unzufrieden…… dass wir im affekt alles hinwerfen…… 

ein virus wird  nicht als „Leben“ klassifiziert…….. ein Virus ist ein stück Eiweis……. welches sich nicht selbst Fortpflanzen kann…… weder geschlechtlich noch ungeschlechtlich……

welche Motivation hat dieses „Material“ zu „Leben“? Zu existieren? Was ist sein Zweck? Wer schuf es? Gott? (um uns zu Ärgern? und für den Raußwurf aus dem Paradies zu bestrafen?😉

danke gott…….. dass manch leben ist schrott……… manche zeit voll traurigkeit….. und wut, die niemand gut tun tut. (Ausser einem Masochisten, der das Leiden liebt.)