sehnsüchte wie

geliebt zu werden….……. so wie man ist………. ganz und gar angenommen, aktzeptiert, tolleriert und sogar dafür gemocht……. weil man genau so ist, wie man nunmal geworden ist.

love and be loved in return

einen vater zu haben, der sich um einen kümmert…….. der einfühlungsvermögen hat……… der zeit mit einem verbringt……….

dass es anderen gut geht, andere glücklich zu sehen………………

nach spannenden geschichten……… die das leben schreibt………

nach abenteuer………….

oft sind sie vergraben…… tief unter dem schutt der erwartungen der eltern, der familie und der gesellschaft……….

vergrabe sie nicht zu tief und es kann sein du verlierst sie für immer, vergisst, dass du sehnsüchte haben kannst….

sind sehnsüchte etwas schlechtes?

ich glaube nicht…. trotzdem quälen sie uns, tag ein tag aus, halten uns vor was wir eigentlich bräuchten um glücklich zu sein….

viele leute haben sich damit arrangiert ihre sehnsüchte vergraben zu lassen……. damit „funktioniert“ man gesellschaftlich einfach besser……..

trotzdem vermute ich werden die sehnsüchte niemals aufhören………. sie werden immer wieder hier und da durscheinen ……. durch den grauen, funktionalien alltag welcher durch arbeits-therapie wunderbar von den sehnsüchten und anderen geistigen/seelischen qualen ablenken kann……

ablenkung ist auch nichts schlechtes………… trotzdem muss man die sehnsucht/den quälende vorfall in der vergangenheit aufarbeiten………

man kann sich nicht ewig durch alkohol, drogen, arbeits-therapie von seinen sehnsüchten und seinen schicksalsschlägen ablenken………. das „funktioniert“ nicht 100%tig…….

zum glück?

ja zum glück……….

ein grund ist, weil die menschheit eine chance haben will……….. eine möglichkeit zu finden glücklich zu sein……..

und damit möglichst viel vom idealismus (wie es sein sollte) mit der realität (wie es ist) in einklang zu bringen.

alles ist im fluss……… äußere umstände ändern sich………… entweder man jammert darüber, oder beginnt schon mal sich neu einzurichten/den umständen anzupassen…… und das beste darauß zu machen.

denn es läuft leider nie perfekt im leben………. vieles geht schief………. was wohl auch immer schief gehen wird, weil wir menschen einfach fehlerhaft sind……….. unvollkommen……… nicht gott.

aber zum glück LERNEN wir normalerweise, wenn wir es zu lassen, unsere eigene unvollkommenheit durch geschickte methoden selbst zu korrigieren……. und damit ein stück perfekter handeln zu können……. die entscheidungen zu treffen, welche uns wirklich nachhaltig glücklich machen, unsere sehnsüchte befriedigen………

es gibt einen spruch „ein gesunder hund ist immer hungrig“

wenn wir nicht mehr hungrig sind, keine sehnsüchte mehr haben, dann wird sich auch nicht mehr viel entwickeln……. und wir werden vermutlich aussterben wie die dinosaurier.

vermutlich.

sehnsüchte treiben uns an………… mehr aus uns und unserem leben zu machen……. als die gesellschaft von uns erwartet……….. nach unseren eigenen vorstellungen, ideen, idealen zu leben…… und wieder und wieder unsere entscheidungen zu korrigieren………. denn wenn wir etwas wirklich verstanden und gelernt haben….. werden unsere entscheidungen beim nächsten mal besser sein.

haben wir nichts gelernt……… machen wir den gleichen fehler immer wieder………… und werden frustriert……. und vergraben die sehnsucht beschriftet mit einem „unmöglich/unlösbar“ ettikett…….. um sie vielleicht nie wieder heraus zu holen.