Die Aufgabe/Der Zweck/Der Sinn von „Geld“ wäre eigentlich(!) die Kooperation zwischen Menschen zu

1. ermöglichen

2. vereinfachen

3. standardisieren

4. den Wert eines Produkts zu einem bestimmten Zeitpunkt zu „messen“ überhaupt erst „Preise“ zu ermöglichen

Es sollte den Warentausch vereinfachen in dem man den Wert einer Ware in Bezug zu einer Zahl setzt, diese (professionell) auf buntes Papier druckt und dann heute

für buntes Papier Milch  kauft um in zwei wochen eine Kuh wieder gegen buntes Papier zu „ver“-kaufen.

Man kann quasi zwei Tauschvorgänge separat abschließen, statt gleichzeitig.

Man hätte ja auch 10.000 Liter Milch DIREKT gegen die Kuh tauschen können, aber… wer will schon 10.000Liter milch AUF EINMAL trinken?

Da sich Milch so schlecht lagern lässt, würde die Milch im gegensatz zur Kuh schnell an wert verlieren.

Saure Milch ist einfach nicht mehr so gefragt wie frische Milch.

Eine Alte Kuh ist auch nicht so gefragt wie eine junge Kuh. Aber bei der Kuh dauert es Jahre bei der Milch nur Tage.

Papier-Geld lässt sich (theoretisch) ewig „lagern“.

Leider hat jemand die Zinsen erfunden welche ultimativ auch die „Erfindung“ der Inflation erzwingt.

Inflation ermöglicht Schuldnern (die Verpflichtung jemand so und so viel Geld zu zahlen) ihre Last leichter abzutragen.

 

Warum?

Nehmen wir an ein Obsthändler verdient mit dem verkauf eines Apfels im Jahre zwei tausend und zwölf 1€. (Produktionskosten inklusive)

Er müsste in 10 Jahren 1.220.000 Äpfel verkaufen um den Kredit zurückzahlen zu können.

Um sein Geschäft anzukrubeln leiht er sich 1 Millionen € bei einer Bank welche an sein Geschick glaubt welche er komplett für TV-Werbung verprasst.

Die Rückzahlungsdauer des Kredits beträgt 10 Jahre.

Bei jährlicher Tilgung von 100.000€ und 4% Zinsen (40000.00€)

Rückzahlung nach einem Jahren 140.000€

Rückzahlung nach zwei Jahrenen 136.000€

Rückzahlung nach drei Jahrenen 132.000€

Rückzahlung nach vier Jahren 128.000€

Rückzahlung nach fünft Jahren 124.000€

Rückzahlung nach sechs Jahren 120.000€

Rückzahlung nach sieben Jahren 116.000€

Rückzahlung nach acht Jahren 11200.000€

Rückzahlung nach neun Jahren 108.000€

Rückzahlung nach zehn Jahren 104.000€

Zinsen Gesamt: 220.000€

Das sind +22% Mehr als der Kredit selbst.

Nehmen wir mal an nach 10 Jahren also im Jahre zwei tausend und drei und zwanzig ist der Euro einer immensen Inflation unterlegen, jetzt ist ein Apfel 100.000€ Wert.

Er kann also mit dem Verkauf von 13 Äpfeln seine kompletten schulden ab bezahlen / tilgen!

1220000 Äpfel 2012 – 13 Äpfel 2023

Was für ein GIGANTISCHER Unterschied oder?

Nachteil: Die Löhne würden wie 1930 schubkarrenweise „ausbezahlt“ und das Geld hätte bald nicht mal mehr Materialwert.

Ohne eine „gscheide“ Inflation wird eine Tilgung von Schulden schwierig.

Also ist das Problem der Griechen ein „zu“ stabilder Euro!😀

Wie „macht“ man Inflation?

Ganz einfach. In dem die Behörde mit der Lizenz mehr Geld in Umlauf bringt als eigentlich benötigt wird.

Wenn das Geld „herumliegt“ weil es keiner braucht, sinkt der Wert des bunten Papiers.

Das funktioniert auch super, so lange die Wirtschaft immer mehr Geld braucht, weil diese wächst, wächst die Wirtschaft aber nicht mehr. Schrumpft Sie gar.

Müsste theoretisch auch die Nachfrage nach Geld sinken, welches auf irgendwelchen Konten verwest.

Ultimativer Killer: Eine Gesellschaft die neue Gründe für Kooperation zwischen Menschen findet könnte eines Tages Geld überflüssig machen.

Warum soll ich für DICH arbeit verrichten?

Gründe:

1. weil Du mein Verwandter/Freund bist und wir uns gegenseitig helfen wollen

2. weil Du etwas hast was ich haben will (Tauschhandel, Geld)

3. weil ich will dass Menschheit in ihrer Entwicklung voran kommt / Welt besser machen.

4. weil mir langweilig ist und ich „wichtig“ für jemand/eine Gesellschaft sein möchte

5. weil mir die Arbeit spaß macht (also eigentlich keine „Arbeit“ im Sinne von Schinderei ist)

6. Ich etwas dazulernen möchte/neue Fähigkeiten erwerben möchte.

7. weil ich sonst verhungern müsste (Erpressung)

8. weil ich sonst erschossen werde (Erpressung)

9. weil sonst jemand anders erschossen wird (Erpressung)

10. … weil?