Ein Angestellter welcher 600€ Netto verdient kostet den Betrieb: 1144.08€

d.h. wir haben effektiv 47.55% LOHNNEBENKOSTEN!

ABARTIG!

Hohe Lohnnebenkosten setzten das Unternehmen und den Mitarbeiter unter EXTREMEN DRUCK die Ausgaben auch wieder einzuspielen.

Da überlegt man es sich schon 3x 4x 5x mal ob man jemand einstellt oder nicht.

Hier die Aufschlüsselung:

Arbeitgeber Anteil:

Krankenversicherung (AOK) allgemeiner Beitrag mit Sozialausgleich: 124,00

Rentenversicherung voller Beitrag: 156,80

Arbeitslosenversicherung voller Beitrag 24,00

Pflegeversicherung Beitrag: 17,60

Umlage – Krankheitsaufwendungen: 19,20

Umlage – Mutterschaftsaufwand 2,16

Umlage – Insolvenzgeld 0.32

Gesamtsumme: 344,08

Arbeitnehmer Anteil: (eigentlich voll Fake es zahlt ja sowiso alles der Arbeitgeber)

Gesamtsumme: 200€

… na dann prost Malzeit.

das graue sind Beitragszahler:

Advertisements